Kinder- und Jugendvideopreis Sachsen/Anhalt

Der 29. November 2015 war ein besonderer Tag für die Schüler und Schülerinnen der Klasse B11. Im Frühjahr drehten wir mit 2 Mitarbeitern des „Offenen Kanal“ Magdeburg einen kurzen Animationsfilm mit Plüschtieren. Der Film heißt „Eine Reise ins Unbekannte“. Es geht in dem Film um Zusammenhalt, Vertrauen, offen für Neues und Unbekanntes zu sein und dabei zusammen Hindernisse zu überwinden. Am 29. November 2015 wurden wir für den Kinder- und Jugendvideopreis Sachsen-Anhalt in der Kategorie "Junge Teams" nominiert. Wir waren sehr aufgeregt und konnten es kaum fassen als die Kinderjury eine Laudatio zu unserem Film verlaß und uns klar wurde, dass wir den Kindervideopreis Sachsen-Anhalt verliehen bekommen haben. Mit Stolz nahmen wir ihn entgegen. Das Preisgeld von 150 € verwenden wir für einen Tagesausflug ins Phaeno in Wolfsburg.

Hier geht es zum prämierten Video

Volksstimme

24.09.2015: Schwaneberg l Pebby war der heimliche Star des Festes aus Anlass des Weltkindertages in der Hundeschule Schwaneberg in der Einheitsgemeinde Sülzetal. Das kleine Zwergdackelmädchen wuselte durch di Räume und über das Außengelände des Therapie- und Ausbildungszentrums in der Lindenstraße. Immer umringt von liebevollen Händen, die das Hundekind streichelten. ...

29.05.2015: Magdeburg l Zum großen "Sportfest der Generationen" bitten mehrere Einrichtungen aus Alt- und Neu-Olvenstedt sowie aus Nordwest. Unterstützt von der Arbeitsgruppe Gemeinwesenarbeit für die beiden Stadtteile sind Kinder und Senioren am Dienstag, 2.Juni, ab 10 Uhr auf dem Seniorensportplatz an der St.-Josef-Straße im Magdeburger Stadtteil Neu-Olvenstedt willkommen. ...

15.07.2014: Neu-Olvenstedt (mp) l Eine Spende in Höhe von 1500 Euro hat die Volksbank Magdeburg der Regenbogenschule übergeben. In der Förderschule für Geistigbehinderte in der Hans-Grade-Straße 120 würden mit individuellen Maßnahmen die Fähigkeiten der Schüler im Bereich Finanzen geschult, dies sei ganz im Sinn des Unternehmens. ...

21.11.2013: Magdeburg l Gern würden Christine Leicht und Corina Lange von der Regenbogenschule gemeinsam mit ihren Schülern am Freitag zur Preisverleihung nach Halle fahren. Schließlich hat die Förderschule an der Hans-Grade-Straße für geistig behinderte Kinder den Sonderpreis beim Wettbewerb "Seid ihr auch Natura - verbunden?" des Sachsen-Anhalter Umweltministeriums gewonnen. "Leider haben wir erst diesen Montag davon erfahren", sagt Lehrerin Leicht. ...

23.10.2013: Sudenburg l Dagmar Schubert präsentiert strahlend "ihre" Schätze. Ihr Büro ist angefüllt mit Bildern, Plastiken, Keramik, Schmuck und allerhand ziemlich verrückten Objekten, die von ihren Machern sämtlich in den Dienst einer Sache gestellt werden: sauberes Wasser für Menschen in Afrika. Dagmar Schubert, Leiterin der unterm Dach der Feuerwache beheimateten Galerie Süd und zugleich engagierte Unicef-Mitstreiterin in der Magdeburger Stadtgruppe, trägt bereits im 22. Jahr Werke für die schon traditionelle Versteigerung zum Spendenzweck zusammen. ...

22.03.2013: Neu-Olvenstedt l Es gibt unterschiedliche Arten, mit den Wetterbedingungen umzugehen. Die Regenbogenschule nutzte den Frühlingsanfang dazu, dem hartnäckigen Winter den Kampf anzusagen. Der Förderverein der Schule lud zum Frühlingsanfang die Schüler und Lehrer der Einrichtung an der Hans-Grade-Straße ein, gemeinsam den Winter auszutreiben. Traditionell landeten dabei gebastelte Schneemänner im Feuer, das von der Freiwilligen Feuerwehr Magdeburg-Olvenstedt abgesichert wurde. Mitglieder der Kinderfeuerwehr waren vor Ort und beantworteten Fragen der Schüler etwa zu ihren Aufgaben und Erlebnissen. "Bei heißem Punsch und Grillwürstchen wurde so manches Schwätzchen gehalten, bis plötzlich der Osterhase gesichtet wurde", so Sigrun Stapel. Der kostümierte Gast verteilte kleine Ostergaben. ...

04.02.2013: Neu-Olvenstedt l Schüler machen Zeitung: Mit dabei Schülerinnen und Schüler der Klasse W/10 an der Förderschule für Geistigbehinderte Regenbogen mit Klassenlehrerin Katrin Böhm und Pädagogischer Mitarbeiterin Ute Miche. Zu sehen sind: Sarah Denecke, Jessica Pilz, Florian Thürk, Justin Link. ...

22.02.2012: Neu-Olvenstedt l Auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse O/7 der Regenbogenschule beteiligen sich am Projekt Schüler machen Zeitung (SchmaZ)der Volksstimme. Sie lesen die Zeitung im Unterricht, werten die Beiträge aus, diskutieren darüber und schreiben selbst Artikel. Auf dem Foto sind zu sehen: Lehrerin Sigrun Stapel, pädagogische Mitarbeiterin Ute Meye, Daniel Kröger, Anett Schulze, Niko Lisges, Jason Weber, Philipp Fothke, Sabine Hasenkrug, Damian Czech. ...

23.09.2011: Neu-Olvenstedt l Mit 84 bunten Luftballons und einem Schwarm flatternder Tauben feierten die Regenbogenschüler gestern das 20-jährige Bestehen ihrer Einrichtung. In einem Programm zeigten die Schüler mit viel Freude, wie sie ihre Schulzeit genießen. ...